Fox River

Erlebe den Alltag in einem Gefängnis - Ein FSK 18 Forum
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Date, Time & Weather
Mo Nov 16, 2009 1:02 pm von Dr. Elliot Reid
Uhrzeit: 12:00 bis 18:00 Uhr
Tag: Montag
Monat: November
Wetter: ca. 4° - 7°, die Sonne scheint, leichter Wind.


Kommentare: 0
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 33 Benutzern am Fr Aug 17, 2018 5:28 pm

Teilen | 
 

 Mittlere Ebene

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Robert Goldberg

avatar

Anmeldedatum : 07.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Sa Jan 09, 2010 2:10 pm

(Lex - Sergei - Rob - Cam - Baba - J.C.)

Ein schiefes Grinsen legte sich auf seine Lippen. Da war aber jemand wirklich noch sehr, sehr grün hinter seinen Ohren. Der sollte sich lieber schnell daran gewöhnen, dass die meisten hier ihre Manieren im Klo herunter gespült hatten. „Höflichkeit ist etwas, was du hier im Knast an keiner Ecke finden wirst. Also gewöhn dich lieber daran, bevor dir Insassen über den Weg laufen, die dich dafür an deinen Eiern aufhängen, dich von unten nach oben aufschlitzen und dich deine eigenen scheiß Eingeweide fressen lassen.“, und all dies erklärte er in einer gelassenen Ruhe und suchte in seinen Hosentaschen nach einer Kippe, jedoch fand er keine mehr. Vielleicht sollte er Sergei in Papier einrollen und ihn rauchen, so viel heiße Luft wie aus dem heraus kam.
Da stellte er sich dann auch vor. Sergei Oliakov. Der musste ein Neuling sein, denn der Name war ihm nicht geläufig und wohl auch keiner, der fett in den Nachrichten angekündigt wurde. „Noch nie gehört. Sollte man dich kennen oder bist du gerade frisch aus dem Ei gepellt?“ Wie er solche Frischlinge doch hasste. Aber er überging die versuchten Provokationen. „Rob. Und der Rest hat dich nicht zu interessieren.“ Wer er war und was er getan hatte… das stand unter seinem Copyright.
Ob er Untermieter hatte? Ein Lachen entfuhr ihm, was er aber frühzeitig abbrechen musste. Leicht schüttelte er seinen Kopf, ehe er sich erhob um sein neues Bett zu beziehen. „Keine Angst.“, war das einzige was er ihm dazu antwortete. War ihm egal, ob der obere darauf aus war, vielleicht eine aufs Maul zu bekommen. Wollte er das, dann sollte Rob mit dem Knallkopf von Bardo die Zellen tauschen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cameron Stone

avatar

Anmeldedatum : 02.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Sa Jan 09, 2010 4:35 pm

(Lex - Sergei - Rob - Cam - Baba - J.C.)

Immernoch lies er sich das kühle Nass über die Hände laufen, daher bekam er nicht mit wie Baba sich erhob und sich neben ihn stellte. Erst als dieser die Hände von Cam nahm und sie betrachtete sah Cam ihn an. Auf den Kommentar dass es hoffentlich schön wehtue reagierte Cam nicht. Es tut sauisch weh....das werd ich sicher noch ein paar Tage spüren...komm Cam reis dich zusammen...hast schon Schlimmeres durchgemacht...na los..
Aus dem Augenwinkel sah er wie Bardo eine Tube aus seinem Bett zauberte. Leicht hob er die Augenbraue als Bardo ihm das Zeug auf die Hände machte, wehrte sich aber nicht, denn er wollte keinen neuen Streit provozieren.
Nachdem Baba die Hände von Cam versorgt hatte betrachtete Cam diese. Sie schmerzten noch immer, auch wenn das Zeug aus der Tube etwas Linderung verschaffte. "Danke." sagte Cam leise und wand sich dann zu Baba. Cams Körper fing an zu zittern, er wusste selbst nicht wieso, vielleicht wegen der Aufregung noich von gestern? Er wusste es nicht.
"Ich...gehe aufs Bett..." meinte er stockend und wollte gerade auf sein Bett klettern als wieder eine Wachr rumkrakälte und meinte dass es Frühstück gäbe.
Die Zellentüren öffneten sich und wie gestern beim Duschen liefen die Wärter herum und holten die Insassen aus den Zellen, wieder fingen sie unten an so das die auf der mittleren und oberen Ebene noch etwas Zeit hatten.
"Mir ist der Apetit vergangen meinte Cam nur und kletterte auf das obere Bett und legte sich hin." Sein Blick war an die Zellendecke gerichtet, und er hoffte dass der Wärter ihn vielleicht einfach hier lassen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bardo Kennet

avatar

Anmeldedatum : 03.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Sa Jan 09, 2010 5:14 pm

(Lex - Sergei - Rob - Cam - Baba - J.C.)

Zu der Danksagung erwiderte Baba nichts mehr, er nahm es hin, auch wie sich Cameron auf sein Bett verpissen wollte und zog das Laken von der Zellentür, da diese auch im Begriff war sich zu öffnen, um die Insassen fürs Happa-Happa raus zu lassen. Die Wärter brüllten rum, suchten sich ihre Häftlinge zusammen und taten ihre Arbeit. „Mach was du willst, ich geh futtern.“, brummte er dann seinem Zellengenossen zu, denn Bardo hatte Hunger. Morgens brauchte er einfach etwas in seinem Magen, sonst ging er wirklich ein. Wenn man ihn schon früh aus dem Bett warf, musste man ihn mit Futtern besänftigen, das half meistens. Oder Alkohol, aber den gab es hier drinnen ja leider nicht. Leider Gottes. Obwohl einige den auch schon in ihren Toiletten hergestellt hatten. Sollte er auch mal tun.
Schließlich stapfte Bardo ein Stück aus seiner Zelle raus und streckte sich. „Aber wehe du jammerst nachher rum, weil du scheiße hungrig bist.“ Dann würde er ihm wohl echt eine knallen. „Oder dein Magen knurrt die ganze Zeit wie ´n bekloppter Hund.“ Das wollte er sich nämlich echt nicht geben und es war die Frage, ob die Wärter es zuließen, dass er hier verweilte. Denn ganz so sah das nicht wirklich aus, konnte ihm aber auch egal sein. Er bahnte sich seinen Weg zur Kantine.

tbc: Kantine von Zellblock A
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Johnny Clain
Admin
avatar

Anmeldedatum : 01.11.09

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Sa Jan 09, 2010 5:24 pm

(Lex - Sergei - Rob - Cam - J.C.)

Immernoch sah J.C. auf die Bettedecke, als wäre es das interessanteste auf der ganzen Welt. Mich daran gewöhnen? werd ich wohl müssen....tief durchatmen...ganz ruhig... Er schluckte und sah dann zu Lex, wenn auch nur halb. Wieder nahm er einen tiefen Zug von der Zigarette und wurde dadurch etwas ruhiger, auch das Zittern der Hände wurde dadurch erträglicher.
Als Lex sich vor ihn setzte versuchte er ihm direkt ins Gesicht zu sehen und nicht seinen Blick an Lex auf und ab wandern zu lassen, was anstrengender war als man denken mochte. "Dummheiten?" wiederholte er die Worte von Lex und sah wie dessen Gesicht seinem immer näher kam. Sein Körper spannte sich an, vor Freude und Spannung. Doch so ein rumplärrender Typ versaute alles. So ein Arsch... dachte J.C. sich nur und sah zu Lex als dieser sich hinlegte. Fast schin mechanisch begann J.C. mit Lex Haaren zu spielen, er genoss die Nähe von Lex einfach nur.
"Wen, Kate?" Er musste kurz überlegen, er hatte sie gesehen, aber als kennen würde er das nicht bezeichnen. "Eher flüchtig." sagte er dann und wartete ab was Lex sagen wollte.
Doch da krakälte ein Wärter rum, die Zellentür öffnete sich und sie sollten alle frühstücken gehen. Na endlich! Ich verhungere gleich! J.C. sürang regelrecht auf, warf die Zigeratte in das Klo und sah Lex an. "Sorry, aber ich hab seit gestern kaum was gegessen und ich hab Kohldampf, wir sehen uns in der Kantine, ich halt dir nen Platz frei." meinte er nur, ging aus der Zelle und lief einfach den Massen nach zur Kantine.

tbc~Kantine von Zellenblock A

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lex Foster

avatar

Anmeldedatum : 03.11.09

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Sa Jan 09, 2010 9:29 pm

occ: ich bin faul aber ... sorry


tbc: Kantine
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sergei Oliakov

avatar

Anmeldedatum : 06.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Sa Jan 09, 2010 9:38 pm

occ: Faule Socke XD

ic:
( Sergei - Rob - Cam )

Langsam hob er seine Augenbraue als Rob ihm erzählte was die Insassen hier mit ihm machen würde. Vielleicht dachte Rob ja er würde Angst bekommen, tat er aber nicht. Wenn so ein Insasse meinte Sergei das Licht ausknipsen zu müssen, bitte, da sollte er das machen. "Soll ich deswegen jetzt Schiss bekommen?" gab er patzig zurück und sah weiter zu Rob.
"Nö, mich muss man nicht kennen, und aus dem Ei gepellt, na so Blutjung bin ich nun auch wieder nicht."muss ja nicht Jedem auf die Nase binden was ich veranstaltet habe....ich wette hier drinnen gibt es sicher auch einige die das nicht so toll fändendachte er sich dann nur und beobachtete Rob weiter. "Rob? und weiter?" doch Rob hatte scheinbar kein Interesse mehr über sich zu verraten. "Dan eben nicht Robby." sagte er und verhunzte so den Namen seines Zellengenossen gleich mal.
Als Rob meinte Sergei solle wegen der Mitbewohner keine Angst haben verdrehte er die Augen. "Na hoffentlich."meinte er dann nur und sah auf als ein Wärter rumkrakälte und sich dann die Zellentüren öffneten. "Na endlich, ich verhungere!" meinte er nur, sprang leichtfüßig vom Bett und lief nach draussen. Er folgte einfach den Massen Richtung Kantine.

tbc ~Kantine Zellenblock A
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Robert Goldberg

avatar

Anmeldedatum : 07.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Sa Jan 09, 2010 9:46 pm

„Nein, du sollst nur wissen, womit du es hier drinnen zu tun bekommen kannst.“ Er war kein Typ der herum rannte und Leuten Angst machte. Doch manchmal tat er dies auch sehr gerne, aber in diesem Fall war es der Rat von einem Mann, der hier seit seinem 28. Lebensjahr einsaß und Erfahrungen hatte, die Sergei erst noch machen musste. Aber die musste dieser dann wohl oder übel alleine machen. War nicht sein Bier.
Auf die nächsten Worte antwortete er nichts. Und es war auch besser so, dass er nicht preisgab, was er getan hatte. Ansonsten hätte er schnell einen blutigen Feind in Rob gehabt. Von Kinderschändern hielt dieser nämlich rein gar nichts. Die sollte man alle kastrieren und dann an irgendwelche Perversen aushändigen, die behaarter waren, als er es je sein würde. „Rob Hatdichnichtzuinteressieren.“, gab er zurück und bekam schon einen neuen Spitznamen geschenkt. Auch das nahm er kommentarlos hin. Er war nicht der erste, der ihn so nannte. Weiter kümmerte er sich auch nicht um diesen, da zum Essen gerufen wurde. Für einige, für Rob ging es erst einmal auf die Krankenstation seine Lunge durchchecken lassen. Mal wieder. Als wenn sich etwas verändert hatte… außer vielleicht zum Schlechten.

Tbc: Krankenstation
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cameron Stone

avatar

Anmeldedatum : 02.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Sa Jan 09, 2010 9:57 pm

Eigentlich wollte Cam nicht Essen, doch ein Wärter riss ihn förmlich vom Bett und plärrte ihn an. Cam nickte nur und ging dann doch Richtung Kantine...

tbc~ Kantine

occ: *auch mal Faul ist*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cameron Stone

avatar

Anmeldedatum : 02.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   So Jan 10, 2010 8:07 pm

pp~Kantine

Cam war müde, geschafft und wollte von Nichts und Niemanden etwas wissen. Er schlurfte durch die Gänge und kam endlich im Zellenbereich an. Die Zellentüren waren noch alle offen, warscheinlich warteeten sie bis alle wieder da waren. Cam war es egal. Zielsicher steuerte er die Zelle an in der er und Bardo "wohnten".
Ein anderer Insasse lief an der Zelle vorbei, gerade als Cam aufs Bett klettern wollte. ""Etwa nicht ausgeschlafen?" fragte dieser schnippisch, doch Cam ignorierte das und kletterte aufs Bett.
Er mummelte sich in die Decke ein und versuchte etwas Schlaf zu finden. Der Schmerz in den Händen wurde wieder stärker, doch er traute sich nicht an die Tube von Bardo zu gehen. Warscheinlich würde Bardo ihm den Hals umdrehen wenn er das rausbekommen würde. Daher ertrug Cam den schmerz lieber.
Die Worte von Lex und Sergei hallten in seinem Kopf nach. Er sollte sich erhängen? Wenn das so weiter ginge würde er das vielleicht sogar, doch soweit wollte er nicht denken.
Langsa, fiel er in einen leichten Schlaf. Immermal wurde er wieder wach wenn es draussen etwas lauter wurde. Doch er versuchte den Krach zu ignorieren und zu schlafen. Irgendwann schlief er dann doch ein.

Occ: überposten bis er wach wird oder geweckt wird XD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lex Foster

avatar

Anmeldedatum : 03.11.09

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   So Jan 10, 2010 8:39 pm

pp: Gänge

Lex setzte sich aufs Bett und starrte auf die Wand welche sich gegen überbefand. Es war immer das gleich hier. Ob es heute noch Hofgang gab? die Frage reiste ihm im Kopf um her. Naja wenn nicht auch egal, dann würde der Tag verschlafen ganz einfach. Gerade wollte er wieder zu einer Zigarette greifen. "Nein", sagte er sich selbst und ließ die Packung auf den Boden fallen. Lex schmiss sich aufs Bett, dabei haute er mit der Hand gegen die Wand. Natürlich mit der gebrochenen Hand. "Fuck!",fluchte er, es tat saumäßig weh.
Mit schmerzverzogenem Gesicht drehte er sich auf den Rücken, schloss die Augen und dachte nach.


occ: Muse, du Miststück wo bist du?!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sergei Oliakov

avatar

Anmeldedatum : 06.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   So Jan 10, 2010 8:49 pm

pp~Gang

Sergei lief gemütlich in den Zellenebreich, hier war schon einiges los, und dasnnervte ihn jetzt schon. Auch damsl im Zirkus hatte er es gehasst wenn sie alle aufeinander gehockt hatten, wenn sie unterwegs waren und sich wenige Quadratmeter teilen mussten. "Ganz Klasse..." maulte er und ging zu seiner Zelle. Sein Zellenkumpel, das Wollmonster, war noch nicht da. "hm..."kommentierte er das ganze nur und ging weiter zur Zelle von Lex.
Lässig lehnte er sich in die Tür und sah zu Lex, sein Blick fiel gleich auf die Schachtel Zigaretten auf dem Boden, doch dann sah er wieder zu Lex.
"Sind die Wärter immer so arschfreundlich?" fragte er und fuhr sich dabei mit der Hand über dne Bauch, ein bisschen schmerzte es noch, doch das verkfattete Sergei, er hatte schon schlimmeres überstanden.
"Darf ich?" fragte er und deutete auf die Zigaretten die auf dem Boden lagen. Er würde sie sich zu gerne einfach nehmen, doch er wollte nicht einen streit provozieren, nicht hier wo so viele andere Insassen waren und Sergei wusste ja nicht mit wem sich der Kleine da auf dem Bett alles verbrüdert hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lex Foster

avatar

Anmeldedatum : 03.11.09

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   So Jan 10, 2010 9:03 pm

Ganz kurz war Lex davor gewesen einzuschlafen, ganz kurz, doch dank Sergei wurde daraus nichts. Lex hob den Kopf und sah nach hinten zur Tür.
"Was?", fragte er etwas verwirrt und folgte mit den Augen dann dem Fingerzeig von Sergei. Zigaretten, sollte er doch gleich sagen. "Bedien dich ruhig", meinte Lex, ließ den Kopf wieder aufs Kissen fallen und dachte über die Frage von Sergei nach. Immer so?! Was denkt er, das sie uns verhätscheln?? "Sind sie und das war noch nett vorhin, sehr nett. Wenn die einen gefressen haben dann hast du arge Probleme", ja wirklich arge Probleme hatte man dann. Er drehte sich um auf den Bauch und sah so zut Tür, in der Sergei stand.
"Erzähl mal, was du beim Zirkus gemacht hast.", froderte er ihn auf, man muste ja wissen mit wem man es zu tun hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sergei Oliakov

avatar

Anmeldedatum : 06.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   So Jan 10, 2010 9:08 pm

Sergei ging in Lexs Zelle und nahm sich die Packung vom Boden. Zündete sich eine Zigarette an und stellte sich an die Wand gegenüber von Lex Bett. Sein Blick war nach draussen gerichtet. Sergei nahm einen tiefen Zug. "Nett? Na danke auch..." dachte er sich nur und beschloss beim nächsten mal mehr Kontra zu geben, er war nicht derjenige der so schnell Klein bei gab.
"Im Zirkus?" fragte er dann und hob eine Augenbraue. "War Artist, Feuerbändiger." sprach er ruhig und beobachtete dabei das Treiben draussen vor der Zelle. "Hab mit Feuerkeulen jongliert, Feuer gespuckt und als sowas." man merkte dass es für ihn nichts besonderes war, denn auch wenn das Feuer sein Element war, er kannte es zu gut und er selbst fand es nicht mehr so interessant wie früher, daher hatte er sich ja auch die Kinder als Abwechselung gesucht.
"Und du? Was hast du gemacht? Oder hast du dein ganzes leben damit verbracht Leute abzuknallen und Banken auszurauben?" fragte er dann und nahm wieder einen tiefen Zug und sah wieder zu Lex.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lex Foster

avatar

Anmeldedatum : 03.11.09

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Di Jan 12, 2010 9:41 pm

Als sich Sergei an die Wand gegen über von Lex Bett stellte, setzte dieser sich hin und sah den 'Besucher'. eigentlich dumm von ihm, seine kostbaren Zigaretten zu teilen aber Sergei war nett und nützlich - da konnte man schon mal eine Ausnahme machen.
"Ich hasse Clowns", war das erste was Lex dazu einfiel als Sergei erzähle das er Artis in einem Zirkus war. "Die sind...abknallen das sollte man mit den machen.", meinte er dann noch und sah zu ihm hinüber. "Mit dem Feuer hast du es also, hast ja deine kleinen Engel auch verkockelt ne?!", hakte Lex dann nach. Lex wollte auch nach einer Zigarette greifen, ließ es dann aber. Man musste ja sparsam sein.
"Ich? Was ich gemacht habe?", mit ausdruckslosen Gesicht sah er Sergei wieder an. "Ein scheiß Leben geführt das habe ich, mit 14 kam ich in eine Jugendanstald...da wollten sie einen "Guten Jungen" aus mir machen. Da hab ich Chloe kennen gelernt.", kurz seufzte er und dachte an Bo, Lex wusste noch nicht mal wie sein Sohn aussah. Nur noch das Bild was er in seinem Kopf hatte war da, dort war Bo gerade mal zwei monate alt gewesen und nun würde er schon bald zehn Jahre alt werden. Schnell schob er diesen Gedanken beiseite.
"Naja", fing er dann an "Es ging weiter mit Drogen verticken, klauen und so..dann das rumgeballer...U-Haft und meine Verurteilung mit 18. Da kann man nicht viel in seinem Leben gemacht haben.", man hörte schon eine leichte Verbitterung darüber aus Lex's Stimme.
"Aber hier ist es ja auch schön.", fügte er dann sarkastisch hinzu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sergei Oliakov

avatar

Anmeldedatum : 06.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Di Jan 12, 2010 11:07 pm

"Ich hasse Clowns auch..." sagte er nur und sah zu Lex als dieser erzählte. Bitte wer ist Chloe? Seine Frau? Freundin? Ex? Er schmunzelte als Lex etwas von "gutem Jungen" erzählte. "Haben sie bei mir im Kinderheim auch versucht, mit 12 haben die mich an einen zirkus verscherbelt, nett oder?" fragte er dann sarkastisch und nahm einen tiefen Zug von der Zigarette.
"Ja, Feuer war schon immer mein Element. Mit 4 Jahren hab ich schon mit Feuer gespielt und die Spielzeuge der anderen verbrannt. Hat denen im Heim irgendwie nie wirklich gefallen." er lachte kurz auf als er das erzählte. "Naja, aber dafur war ich mit 12 schon sehr gut im Umgang mit Feuer, war wohl auch der Grund weswegen die mich verkauft haben. Was die wohl für mich bekommen haben?" Kurz wurde sein Blick nachdenklich und er sah einfach ins Leere.
Dann richtete er seine Aufmerksamkeit wieder auf das Geschehen ausserhalb der Zelle, doch da war nicht wirklich viel los.
"Drogen? Wollte ich auch mal probieren, aber ist schwer wenn man immer rumreist, man findet immer so schwer Dealer. Die rennen einem ja nicht gerade die Bude ein wenn man mit dem Zirkus neu irgendwo ist." er schmunzelte denn das Bild was er vor Augen hatte war gerade köstlich. ein Haufen Delaer die bei ihm vor der Tür standen und darum bettelten ihm etwas verklaufen zu können.
"Oh ja, ein Fünf Sterne Luxus Hotel." meinte er ironisch und lachte auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lex Foster

avatar

Anmeldedatum : 03.11.09

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Mi Jan 13, 2010 2:01 pm

"Sie haben ihr Ziel voll erreicht, aus uns sind wunderbare Jungs geworden, nur das gute ist verloren gegangen.", sagte Lex und lachte. Aus ihnen war alles geworden nur keine 'Guten Jungs', aber es störte wohl keinen hier. Sein Blick ruhte auf einem Punkt an der Wand, er dachte nach und versuchte dem Drang zu wiederstehen nach der Ziggarette zu greifen, noch blieb er standhaft.
"Drogen? Lass die Finger davon, es ist ein Teufelszeug hat es dich einmal, kommst d nicht mehr von weg.", auch wenn Lex seit vier Jahren clean war das Verlangen war ab und an immer noch da.
Dennoch musste er schmunzeln, als das Bild von Sergei vor ihm auftauchte und er von zig Dealern umlagert wurde.
Dann sah Lex wieder zu Sergei. "Kannst du mir eines erklären? Was ist denn bitte so toll an kleinen Mädchen?", dies war eine Sache die Lex einfach nciht verstehen konnte. Wieso und warum man sich an Kindern vergriff.

occ: sorry weils so kurz ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sergei Oliakov

avatar

Anmeldedatum : 06.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Mi Jan 13, 2010 2:16 pm

"Bei mir ist das 'Gute' nicht verloren, es hat sich in Rauch aufgelöst." schmunzelte er und sah wieder zu Lex. Irgendwie war ihm der kleine doch sympatisch, warum wusste Lex selber nicht. "Naja, hier drinnen werd ich sicher nicht mit dem Zeug anfangen, will ja nicht von irgendwem abhängig sein." sprach er dann ruhig und streckte sich einmal genüsslich denn er hatt das Gefühl total verspannt zu sein.
"Was so toll daran ist...hm..." Sergei sah ins Leere und man sah dass er nachdachte. Er hatte noch nie wirklich so genau darüber nachgedacht, doch nun musste er es wohl. Seon Blick ging umher. "Du kannst Fragen stellen, so genau hab ich da noch nie drüber nachgedacht. Es hatte sich so ergeben. Kleine Kinder sind eben leichter einzulullen als erwachsene Menschen." sprach er dann und sah Lex dabei direkt an. "Ausserdem besteht bei Kindern nicht die Möglichkeit dass sie sich so zur Wehr setzten dass man nicht gegen sie ankommt. Man ist ihnen einfach überlegen, auch ein Vorteil Erwachsenen gegenüber..." Sergei sprach ruhig und benuzte bewusste nicht das Wort 'Mädchen', denn er hatte sich ja nicht nur an kleinen Mädchen vergriffen, das wollte er offen lassen, vielleicht kam Lex ja von selbst drauf.
"Naja und irgendwann war es einfach nur noch der Spass und das Verlangen was mich wohl dazu getrieben hat. Ist wohl auch sowas wie ne Droge." sagte er dann und lachte kurz dreckig, sah dann nach draussen und nahm nochmal einen letzten Zug von der Zigarette bevor er diese in die Toilette beförderte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lex Foster

avatar

Anmeldedatum : 03.11.09

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Mi Jan 13, 2010 11:23 pm

"Egal", dies meinte Lex eher zu sich denn er hatte aufgegeben, gegen das Verlangen nach Ziggaretten anzukäpfen. Er schnappte sich die Packung, zündete sich einen Glimmstängel an den ersten tiefen Zug genoss er sichtlich. "Behalt deinen Kommentar für dich, ich weiß ich bin ein Kippenfreak", kam es dann nur schnell von ihm, bevor Sergei auch nur irgendeinen Kommentar ablassen konnte. Er setzte sich bequemer hin, sah Sergei an "Kannst dich ruhig irgendwo hinsetzten wenn du willst.", meinte er dann noch und hörte zu was Sergei erzählte. Lex wollte es einfach nicht in den Kopf gehen was an kleinen Mädchen so toll sein sollte. Den kleinen Wink bekam er nicht so recht mit, denn noch immer grübelte er fieberhaft darüber was an einem Kind toll war. Würde er wohl nie verstehen, daher konzentrierte er sich wieder mehr auf Sergei und natürlich auf seine überalles geliebte Kippe.
"Naja, jeder hat so seine Vorlieben, ne?! Und wenn du kleine Kinder magst...bitte auch wenn ich es...ja wiederlich finde.", er meinte das nicht abfällig, eher so das ihn es nicht reizen würde. Außerdem verachtete er Sergei deswegen ja nicht, er mochte ihn und warum er hier in Fox River ein sitzen muss war ihm im Grunde total egal. Lex pustete den Rauch seiner Zigarette aus und sah sich um. "Ich glaube ich gehe bald Duschen, wenn das mit dem Ding überhaupt geht", meinte er und deutete auf seinen Gips.
Aber bis zum duschen war ja noch Zeit und diese Zeit sollte gut genutzt werden. Aus dem Spalt zwischen Wand und Matratze zog Lex einen Stapel Karten hervor. "Bock auf ne Runde Poker?", Lex schob die Karten in richtung Sergei. "Musst mischen, kann ich nicht", dabei wedelte er mit seinem Gipsarm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sergei Oliakov

avatar

Anmeldedatum : 06.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Mi Jan 13, 2010 11:34 pm

Sergei schmunzelte als Lex meinte er sei ein Kippenfreak. "Na da sind wir ja schon zu zweit." meinte er schmunzelnd und sah aus dem Augenwinkel immer nach draussen, irgendwie hatte er die Befürchtung dass dieser Hüne von gegenüber kommen und ihn zurechtweisen würde. Sergei würde sich natürlich wehren, aber ob er gegen den eine Chance hatte?
Als Lex meinte Sergei könne sich setzten lies er sich einfach an der Wand runter rutschen und setzte sich auf den Fussboden. "Glaub mir, wenn du Kinder einmal probiert hast, sind Frauen irgendwie nur noch langweilig." sprach er dann ruhig und streckte sich nochmal kurz.
Als Lex meinte er würde nochmal duschen gehen wollen zuckte Sergei mit den schultern, solle der doch machen was er wollte. Sergei war erst duschen, vor zwei Tagen. Er legte nicht alzu viel Wert auf sein Äußeres, nur für Vorstellungen hatte er sich immer etwas heraus geputzt, aber hier drinnen?
"Poker?" fragte er dann und sah mit einem Lächeln zu Lex. "Klar." sagte er nur zu Lex und setzte sich ans Fussende seines Bettes, nahm ihm die Karten ab und mischte diese. Nachdem er sie ordentlich durchgemischt hatte gab er sowohl sich als auch Lex fünf Karten in die Hand und legte den Stapel zwischen sich. Doch dann senkte er seine Karten und sah zu Lex. "Um was spielen wir denn?" fragte er und hob dabei eine Augenbraue.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lex Foster

avatar

Anmeldedatum : 03.11.09

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Mi Jan 13, 2010 11:58 pm

Never ever...ich vögel sicher keine Kinder., lex sagte zu dem thema einfach nichts mehr. als Sergei die Karte gemischt und verteilt hatte, versuchte Lex sich seine irgendwie auf zu nehmen. Doch mit dem Gips war das alles andere als leicht. Nach zwei Anläufen hatte er die Karten in der Hand, der linken was das alles noch mal schwerer machte. "Um was?", er überlegte kurz, zog dann eine Zwanzig Dollar Note hervor "Mein Einsatz.", natürlich ging Lex davon aus das er gewinnen würde, das sich Seergei als super Pokercrak erweisen würde wusste er ja jetzt noch nicht.
Da Lex nicht wusste ob sergei einen Einsatz hatte, war er mal so spendabel und zog seine noch fast volle Zigarettenpackung hervor. "Hier, sind nun deine", dabei grinste er siegesicher und besah sich sein Blatt genauer.
Ein karo Bube, eine herz Dame, eine karo Sieben, eine karo Zehn sowei eine piek Drei. Nichts tolles aber es ging auch schlechter. "Let's start", meinte Lex dann und freute sich auf etwas abwechslung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sergei Oliakov

avatar

Anmeldedatum : 06.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Do Jan 14, 2010 12:07 am

Seghei fing geschickt die Packung Zigaretten auf. "Echt nett, danke." meinte er nur und sah dann auf den 20 Dollarschein der da vor ihm lag. Sein Blick ging auf sein Blatt, er hatte einen piek 5, eine karo 2, eine Herz 2 und drei läbbische Zahlenkarten, die weis Gott nicht zum Rest passen wollten. Noch nichtmal Bildkarten hatte er. Doch Sergei lies sich nicht anmerken dass er 'nur' ein Pärchen auf der Hand hatte, der Rest der Karten war wirklich nicht gerade ansehnlich, aber vielleicht hatte sein Gegenüber ja auch nicht gerade das goldene Blatt gezogen?
Sergei besah sich die Zifgarettenpackung, in der noch das Feuerzeug war, das nahm er raus und warf die Zigarettenpackung in die Mitte, auf den 20 Dollar schein.
"Also, lets start." wiederholte er Lex und überlegte was er mit den Karten machen könnte Also das Blatt würde ich am liebsten ankockeln, das istz ja grausam... das einzige was ich noch machen könnte wäre Full House... aber dazu bräuchte ich ne zwei und zwei dreien... und bei meinem Glück...
Eher nebenebei begann er mit dme Feuerzeug zu spielen, es immerwieder an und auszumachen, lies es dann aber, da er sich denken konnte dass ihm das hier drinnen keiner nachfüllen würde wenn es leer werden würde.
"Also, wieviel neue willst du?" fragte er, legte sein Blatt verdeckt vor sich und wartete auf eine Reaktion von Lex. Er würde zuerst Karten bekommen, dann er selbst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lex Foster

avatar

Anmeldedatum : 03.11.09

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Do Jan 14, 2010 2:02 pm

Lex sah auf den Einsatz, seine 20 Dollar und die Zigaretten. Sein, sollte es werden. Noch einmal sah er auf sein Blatt, linste kurz zu Sergei, der mit dem Feuerzeug spielte. "du kannst es aber auch nicht lasse, das mit dem Feuern, ne?!", hakte er nach und ärgerte sich warum er das nicht vorher aus der packung genommen hatte, nun war sein letztes Feuerzeug auch noch weg.
"Gib mir zwei neue.", meinte er dann und hoffte auf was das gut zu seinen Karten passte. Aber die neuen Karten waren auch nicht wirklich toll, das würde eine Nullrunde für ihn werden, und Lex war ein schlechter Verlierer. Er konnte sich daran dann richtig hochziehen, rum brüllen und bockig wie ein kleines Kind werden. die Zigarette noch immer im Mundwinkel zog er an ihr, wenn er verlieren würde, wären seine 20 Mäuse weg UND die kippen. Das hiese wiederrum, nur noch eine Packung, eine für die gesamte scheiß Woche. Man der Gedanke alleine konnte Lex schon die Laune vermiesen.
"Du bist", sagte er denn und bließ den Rauch seiner Kippe aus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sergei Oliakov

avatar

Anmeldedatum : 06.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Do Jan 14, 2010 2:12 pm

Sergei nahm vom Stapel zwei Karten und gab sie Lex, er selbst nahm sich drei neue, behielt die zwei 2en und die drei. Was er gezogen hatte lies sein Herz einen Satz machen er hatte doch tatsache noch eine Zwei und zwei 3en gezogen. Seinem Gesicht konnte man nicht ansehen dass er vor Freude an die decke gesprungen wäre.
Als Lex ihn auf das Feuerzeug ansprach schmunzelte er. "Nein, kann ich nicht.." sagte er nur und besah das Feuerzeug, dies war nun sein Einsatz und er legte es zu den Kippen und den 20 Dollar in die Mitte. "Mein Letzter Einsatz..." sagte er und linste zu Lex, immernoch war sein gesichtsausdruck emotionslos und man konnte nicht sagen was er dachte.
Kurz blickte er nach draussen und hoffte dort etwas interessantes zu sehen, doch dem war nicht so.
"Wie lange musst du denn hier drinnen hocken?" fragte er Lex dann aus reiner Neugier und beobachtete ihn weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lex Foster

avatar

Anmeldedatum : 03.11.09

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Do Jan 14, 2010 2:40 pm

Es wurmte Lex jetzt schon, das sein Blatt schlecht war und die Karten nicht so wollten wie er. Aber noch immer konnte er ja gewinnen, zwei Pärchen und etwas Pech für Sergei, dann wäre der Sieg Lex seiner. Noch ein Einsatz, er dachte nach was er bringe könnte. Die letzte Packung Kippen sicher nicht, dann würde er die Woche nicht durchhalten, bei Bardo würde er sicher nicht auf Knien rutschen - auch wenn dieser das sicher nur zu gerne annhemen würde - und bei den anderen, ne sein bisschen Geld wollte er behalten. Und Troy war im Urlaub, also konnte er noch nicht mal den dümmlichen Wärter anhauen. Lex lehnte sich nach links und griff über die Bettkante lange in die Komode, die dort stand. Er beförderte einpaar Geldmünzen in die Mitte zu den restlichen einsätzen. mit der zunge spielte er an seinem Piercing, die Zigarette war schon längst aufgeraucht und in der Toilette verschwunden. Ein letzes mal besah sich Lex sein Blatt, zufrieden grinste er und zeigte sein Blatt. mit den beiden pärchen meinte er gewonnen zu haben und streckte schon die Hand nach dem Gewinn aus.
"War mir eine freunde, immer gerne wieder", sagte er mit einem schiefen grinsen und freute sich wie sonst was, das er gewonnen hatte. Das aber alles anders kommen würde, daran dachte Lex nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sergei Oliakov

avatar

Anmeldedatum : 06.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Do Jan 14, 2010 2:53 pm

Sergei freute sich wie ein Schnitzel, denn auch wenn er keine einzige Bildkarte auf der Hand hatte, er hatte ein Full Hosue mit 2en und 3en und das war ordentlich was Wert. Ruhig beobachtete er Lex wie er aus der Kommode noch ein paar Münzen fischte und konnte sich ein kleines Grinsen nicht verkneifen als er sah wie Lex nach dem Gewinn griff und seine beiden Pärchen aufdeckte.
"Nicht so hastig Kleiner..." sagte Lex ruhig und nahm einen tiefen Zug, und lies die Zigarette dann locker zwischen den Lippen. "Erstmal zeig ich was ich habe..." sprach er dann ruhig und deckte erst sein Zweierpärchen auf. "Zwei 2en.." und dann seine drei 3en "... und drei Dreien, das mach Full House." Sergei grinste von einem Ohr zum anderen und nahm sich erst die Münzen, dann die Kippen und dann das Feuerzeug. "Ja, war mir echt eine Freude, immerwieder gerne." sagte er dann und stand auf. Die Kippe die er im Mund hatte war aufgeraucht und landetete in der Toilette.
Die 20 Dollar und das Kleingeld lie ser in seiner Hosentasche verschwinden. Das Feuerzeug packte er in die zigarettenschachtel und sah dann zu Lex.
"Ich denke das reuicht für Heute an spielen." sagte er mit einem Augenzwinkern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   

Nach oben Nach unten
 
Mittlere Ebene
Nach oben 
Seite 5 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fox River :: Zellenbereich-
Gehe zu: