Fox River

Erlebe den Alltag in einem Gefängnis - Ein FSK 18 Forum
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Date, Time & Weather
Mo Nov 16, 2009 1:02 pm von Dr. Elliot Reid
Uhrzeit: 12:00 bis 18:00 Uhr
Tag: Montag
Monat: November
Wetter: ca. 4° - 7°, die Sonne scheint, leichter Wind.


Kommentare: 0
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 33 Benutzern am Fr Aug 17, 2018 5:28 pm

Teilen | 
 

 Mittlere Ebene

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Cameron Stone

avatar

Anmeldedatum : 02.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Di Jan 05, 2010 2:37 pm

occ: hab dir ne PN geschrieben (Wenn du nicht weis wie weit du gehen kannst, dann lies mal in Behandlungszimmer I das Techtelmechtel zwischen Timo und Kate Wink )

Die Anspieling von Bardo verstand er, er kam also nicht drum herum und das verursachte wieder einen Brechreiz bei Cam, doch er schluckte ihn wieder runter. Er versuchte einfach nicht daran zu denken. störrisches Pferd... na ganz klasse...der soll mich mal kreuzweise...nein...falscher Gedanke... das macht er ja.....tief durchatmen....
Die Ärztliche Bestätigung war Cam total wurscht, er wollte die Sache nur schnell hinter sich bringen und dann seine Ruhe haben. Er wusste das es nicht das letzte mal sein würde, doch er hoffte Bardo würde dann wenigstens für eine Weile die Griffel bei sich behalten können.
Was Bardo mit dem Laken machte erleicherte Cam irgendwie, so bekam wenigstens nicht der halbe Knast mit was hier passierte. Doch Cam konnte sich denken dass die anderen Insassen sich denken konnten was ablief wenn das Laken vor der Tür hing.
Cam wollte gerade zum unteren Bett als Bardo ihm zu sich zog. Cam wehrte sich nichtmal, denn dass er gegen Bardo keine Chance hatte das hatte er schon begriffen, und daher schluckte er nur. Als er die Lippen von Bardo auf seinen spürte setzte sein Herz kurz aus. Als Bardo wieder von ihm ablies wischte er sich mit dem Ärmel über den Mund. "Nein das in der Dusche hat gereicht." sagte er dann eher zu sich.
Sein Blick ging zum Bett, dann zu Bardo. Er wusste was Bardo da verlangte und Cam wusste dass es besser wäre wenn er parrieren würde. Er setzte sich aufs Bett und zog sich allmählich erst die Schuhe und Socken aus und holte dann tief Luft. Er wollte das ganze hier nicht, aber er konnte sich nicht wehren, Bardo würde ihn zwingen, das wusste er und darauf hatte er noch weniger Bock. Er stand wieder auf und zog sich ohne weitere Worte die Hose aus, es fiel ihm rigendwie leicht, vielleicht weil Bardo ohnehin schon alles gesehen hatte unter der Dusche?
"Oberteil auch?" fragte er, doich bevor Bardo etwas sagen konnte zog Cam sich das auch aus. Cam legte sich aufs Bett und drehte sich auf den Bauch, er wusste dass das nicht schön werden würde, doch er hoffte dass es schnell vorbei sein würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bardo Kennet

avatar

Anmeldedatum : 03.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Di Jan 05, 2010 2:56 pm

Das unter der Dusche hatte gereicht? „Schade.“ Aber nein, es hatte ihm auch gereicht. Er war keiner der stundenlang kuschelte oder sonst was anstellte. Noch kam er sehr gut und sehr schnell in Fahrt. So ein Vorspiel konnte er sich für sein Dasein als alter Greis aufheben, wenn sein Ding nicht mehr so wollte, wie er es wollte. Nur hoffentlich kam es nie soweit. „Alles.“, antwortete er dennoch. Er wollte einen ganz nackten Mann vor sich haben. Er machte da keine halben Sachen. Entweder ganz oder gar nicht… wobei gar nicht bei seinem Vorhaben schwer werden könnte.
War es nicht schön, wenn man in einer Beziehung die Hosen anhatte? Ja, das war es. Er beobachtete Cameron, als sich dieser entkleidete, lehnte dabei an der Wand und konnte langsam auch nicht mehr verbergen, dass er erregt war von dem, was er da sah. Sein Vorgänger war weniger hübsch gewesen, aber er hier. Und endlich lag er da, wie auf dem Präsentierteller, nur für ihn und ein Stöhnen entfloh dem Älteren. Er stieg auf das Bett, entledigte sich seiner Hose und strich mit seinen Händen über den Körper des anderen. Ließ es sich dabei auch nicht nehmen dessen Männlichkeit zu berühren, zu streicheln. Hey, er konnte auch ein sanfter Bursche sein, wenn er wollte.
Er beugte sich zu Camerons Ohr herunter und biss ihm ins Ohrläppchen. „Entspann dich. Sobald du dich anspannst wird es wehtun.“, flüsterte er und küsste seinen Hals. Er würde nämlich nicht vorsichtig sein, auch wenn es das erste Mal für Cam war, dass er Sex mit einem Mann hatte. Seine Hände schienen derweil weiterhin überall zu sein, ehe er sich mit beiden Händen auf dem Bett abstützte und hart in den Blonden eindrang. Ein Stöhnen entfloh seiner Kehle und dann ein raues Lachen. „Da ist aber jemand eng.“, lachte er und begann sich zu bewegen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cameron Stone

avatar

Anmeldedatum : 02.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Di Jan 05, 2010 3:07 pm

Cam lag auf dem Bett, er wollte das alles nicht, es war ihm zu wieder. Doch gegen Bardo hatte er keine Chance, das wusste er. Er ergab sich einfach dem Schicksal, welches ihn zu hassen schien. Kurz kam ihm der Gedanke dass man ihn für seine Straftaten bestrafen wollte. Doch den Gedanken verdrägte er, er hatte noch nie an das Schicksal geglaubt, also warum jetzt damit anfangen?
Als er das Stöhnen von Bardo hörte machte sein Herz wieder einen Aussetzter und sein ganzer Körper bebet vor Anspannung. Er merkte wie Bardo auf das Bett stieg und spürte dessen Hände. Als dieser mit seinen Händen seine Männlichkeit berüherte zuckte Cam und er ekonnte sich ein Stöhnen nicht unterdrücken. Sein Körper bebte und Cam wollte dagegen ankämpfen. Hey Cam, das ist ein Mann der das macht also lass es nicht an dich ran!
Als Bardo meinte er solle sich entspannen nickte Cam nur und versuchte tasächlich sich zu entspannen, was ihm aber nicht so gelang wie er es wollte. Den Kuss auf seinen Hals bekam er nicht wirklich mit. Er spürte die Hände von Bardo überall und eer versuchte einfach es zu ignorieren, was ihm aber schwer fiel.
Als er spürte wie Bardi in ihn eindrang zuckte er kurz zusammen und seine Hände krallten sich in das Bettlaken und Cam schluckte. Es tat weh und Cam spannte sich ungewollt mehr an. Entspann dich...NA LOS! schelltete er sich in Gedanken, holte einmal tief Luft, und tatsache gelang es ihm sich zu entspannen. Als er sich entspannte konnte er wieder ein stöhnen nicht unterdrücken. Den Kommentar von Bardo überhörte er, denn er konnte ohnehin nur noch das Rauschen in seinen Ohren hören.
Sein Körper bebte mehr und Cam wusste nicht mehr ob es vor Angst oder Erregung war. Immernoch krallte seine Hand sich ins Bettlaken und er wartete einfach nur bis Bardo fertig war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bardo Kennet

avatar

Anmeldedatum : 03.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Di Jan 05, 2010 3:28 pm

Er bemerkte das Stöhnen von ihm und es geilte ihn nur noch mehr auf bei seinem Tun. Und er wollte es ihm wirklich so schwer wie möglich machen ihn hier und jetzt zu ignorieren. Jede Kleinigkeit sollte er spüren, jedes noch so kleine Detail sollte sich in seinem Hirn einbrennen. Wieder küsste er den Hals, den Nacken und teilweise auch den Rücken von Cameron. Er war geneigt den jungen Mann unter sich herum zu drehen, damit sie sich von Angesicht zu Angesicht waren, jedoch unterließ er es. Dennoch drehte er den Kopf des anderen so, dass er diesen auf den Mund küssen konnte. Leidenschaftlich und wild. Auch war seine Zunge mit im Spiel, mit der Hoffnung, dass ihm nicht drauf gebissen wurde.
Sein Rat schien nicht viel gebracht zu haben, denn er spannte sich an. War damals auch Bardos Fehler gewesen in der Jugendstrafanstalt, aber ihm hatte man es auch nicht gesagt. Bardo versuchte jedoch es jetzt für die beiden so angenehm wie möglich zu machen, ohne dabei in ein sanftes Muster zu verfallen. Seine Stöße waren weiterhin hart und schnell. Die linke Hand von ihm legte sich erneut um die kleinere Ausführung von Cam in südlicheren Regionen. Dort massierte er ihn. Sollte der ruhig auch einen Ständer bekommen, machte alles am Ende noch erniedrigender. Oder er wurde auch schwul, was natürlich klasse wäre. Ein Stöhnen konnte er wirklich nicht unterdrücken, während des ganzen Spiels mit ihm. Langsam begann er sich rhythmischer zu bewegen, was das ganze doch etwas angenehmer für Cam machen dürfte. Und die Hitze in Bardo stieg immer mehr. Sein Körper war angespannt vor Erregung und er merkte, dass es bald soweit war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cameron Stone

avatar

Anmeldedatum : 02.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Di Jan 05, 2010 7:32 pm

Cam wurde heißt, sein ganzer Körper schien wie Feuer zu brennen. Ebenso wurde das Beben und Zittern stärker, auch wenn er versuchte es zu unterdrücken. Die Küsse von Bardo, welche er auf seinem Nacken, Hals und Rücken verteilte ware wie glühende Eisen und verursachetn nur das Cam noch heißer wurde. Als Bardo seine Kopf zu sich drehte und ihn leidenschaftlich küsste wusste Cam nicht mehr wo der Kopf stand. Er spürte die Zunge von Bardo und aus welchem Grund auch immer, vielleicht weil er ohnehin total durch den Wind war, erwiederte er den Kuss, wenn auch nur ein wenig.
Er spürte wie die Hand von Bardo an ihm herab immer südllicher wanderte und wie Bardo ihn mit der Hand verwöhnte. Sein Herz schlug ihm bis zum Hals und Cam versuchte die aufkommende Erregung zu unterdrücken. Lass es nicht an dich ran...los...aber ...es...NEIN....es fühlt sich gut an...NEIN.....es... Cam konnte nicht mehr klar denken und die Erregung auch nicht mehr zurückhalten. Er wollte das nicht und Er versuchte es zu unterdrücken. Mit seiner eigenen Hand griff er nach Bardos Hand und versuchte ihn davon abzuhalten weiter zu machen.
Wieder entführ Cam ein Stöhnen die Erregung war nun auch sichtbar. Ganz klasse....aber...ist es schlimm...?...was soll das....er...ich...? Cams Gedanken fuhren Achterbahn und ebenso seine Gefühle.
Mit beiden Händen krallte er sich wieder ins Bettlaken und stützte sich minimal vom Bett ab, wobei er sich ungewollt auch gegen Bardo stüzte.
Cams ganzer Körper zitterte und er merkte dass er sich, ungewollt, ebenfalls dem Höhepunkt näherte, schuld daran war Bardo und seine Hand die ihn verwöhnt hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bardo Kennet

avatar

Anmeldedatum : 03.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Di Jan 05, 2010 7:55 pm

Wäre er nicht so erregt, hätte er wohl für einen Moment inne gehalten, als sein Kuss erwidert worden war. Damit hatte er ja nun wirklich nicht gerechnet, auch wenn es nur so ein bisschen war. Es gefiel ihm und ein Stöhnen kam auf, was jedoch durch den Kuss erstickt wurde. Den Kuss ließ er wilder werden, ehe er diesen abbrechen musste. Seine Sinne fuhren gerade Achterbahn und das wohlige Gefühl in seinem Körper breitete sich immer weiter in ihm aus. Es machte ihn beinahe wahnsinnig.
Und Cam sollte sich bloß nicht gegen seine Erregung wehren. Auch als er ihn stoppen wollte, er machte damit weiter ihn mit seiner Hand zu verwöhnen. Schließlich wollte Bardo das bekommen was er wollte und so ganz leer würde er hier dann ja auch nicht ausgehen. Weshalb sich also beschweren?
Die Hitze wurde immer unerträglicher in seinem Inneren und schließlich konnte Bardo sich auch nicht weiter zurück halten und kam laut stöhnend, lauter als gewollt, zum Höhepunkt. Seine Muskeln spannten sich an und das Gefühl einer unendlichen Erleichterung breitete sich in ihm aus. Keuchend ließ er sich dann auf Cameron sinken und konnte sein dreckiges Grinsen einfach nicht sein lassen. Mit einer Hand tätschelte er beinahe lobend den Kopf des unter ihm liegenden und gab diesem einen Kuss auf den Hinterkopf. Eigentlich hatte er was sagen wollen, aber er musste sich erstmal wieder sammeln. Der Dunkelhaarige drückte sich von der Matratze hoch und erhob sich. Seine Hose streifte er langsam wieder über, das Oberteil ließ er liegen. „Es hat dir gefallen.“, raunte er dann sich eine Zigarette anzündend. „Und jetzt runter da.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cameron Stone

avatar

Anmeldedatum : 02.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Di Jan 05, 2010 8:08 pm

Immernoch bebte sein ganzer Körper und Cam spürte nun dass es nicht mehr die Anspannung war weswegen sein Körper so bebte. Da Bardo ihn weiter verwöhnte konnte Cam es nicht mehr unterdrücken und näherte sich dem Höhepunkt. Kurz bevor Bardo seinen Höhepunkt erreicht hatte kam Cam zu seinem Höhepunkt, sein ganzer Körper spannte sich kurz an und er konnte das Stöhnen nur ein bisschen unterdrücken, so dass es zwar hörbar aber bei weitem nicht so laut wie bei Bardo war.
Bardo schien fertig mit Cam zu sein. Wie leblos lag Cam unter Bardo und atmete schwer. Den Kuss auf seinem Hinterkopf bekam er zwar mit, ignorierte diesen aber. Das Rauschen in seinem Kopf wurde weniger und er konnte Bardo keuchen hören. Er wusste nicht wie er das finden sollte.
Er merkte wie Bardo aufstand und irgendwie vermisste Cam die Wärem, welche Bardo ausgestrahlte hatte. Auch wenn ihm selbst heiß war, er begann zu frieren und sein Körper zitterte, wie als wenn Cam in einem Eisschrank wäre. Den Satz von Bardo, dass es Cam gefallen hatte, lies Cam unkommentiert. Er wüsste eh nicht was er antworten sollte. Seine Kopf war wirr und er wusste nicht was er denken sollte. In seinem Kopf drehte sich alles und Cam bekam Kopfschmerzen, wohl auch dadurch dass sein Blutdruck jenseits von Gut und Böse war.
Er hörte wie Bardo ihn verbal schon fast aus dem Bett warf. Er wollte ja aufstehen und gehen, aber irgendwie versagte ihm sein Körper den Dienst, seine Gliedmaßen gehorchten nicht und er konnte sich nicht bewegen. Los mach schon, steh auf und zieh dir wenigstens die Hose an...los mach! Langsam richtete Cam sich auf und kroch fast aus dem bett, schnappte sich die Hose und zog sie sich an.
Er frohr und bibberte. Sein Blick ging zu Bardo, der genüsslich eine zigarette rauchte. "Bekomme ich auch ein?" fragte er und schluckte schwer. "Bitte." fügte er dann hinzu und sah Bardo von unten herauf an. Eine Zigarette wäre jetzt genau das was Cam brauchte im wieder klar denken zu können, hoffte er zumindest.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bardo Kennet

avatar

Anmeldedatum : 03.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Di Jan 05, 2010 8:28 pm

Der war im Eisschrank und er in der Wüste. Vielleicht sollten die beiden mit ihrem Befinden tauschen. Er fror da lieber ein weniger anstatt zu schwitzen. Mit einer Hand fuhr er sich durch seine Haare, während die Zigarette locker zwischen seinen Lippen lag. Den Rauch blies er aus seinen Nasenlöchern aus. „In Anbetracht der Dinge ist es echt schade, dass sie dich grillen wollen.“ Musste er nämlich nach einem neuen Spielzeug Ausschau halten. Konnte er am besten die nächsten Tage schon mal mit anfangen. Aber wehe jemand anderes vergriff sich während der Wochen, die Cam blieben, an ihm. Das war Babas. Alles seins. Von Kopf bis Fuß.
Er beobachtete Cameron, wie er sich so aus dem Bett quälte. Da schien aber jemand wirklich fertig zu sein, zumindest körperlich erschöpft. Als er dann so kleinlaut nach einer Zigarette fragend vor ihm stand, bemerkte er, wie sehr er zitterte. Er meinte auch Gänsehaut erkennen zu können. War ihm etwa kalt? Bardo war warm, sehr sogar. Ein Arm schlang sich um Cam herum, zog diesen zu sich, so das er mit dem Rücken an Bardo gelehnt war. „Nicht, dass du mir noch erfrierst.“, zwinkerte er ihm zu. Seine Arme ließ er um ihn liegen und hielt ihm die bereits angezündete Zigarette mit den Fingern hin. „Ich muss eh mal weniger rauchen.“ War ja schlimm, dass er nach so ein wenig Action schon so keuchte. Die arme Lunge. Sein Kinn lehnte er gegen des Blonden Hinterkopf. Das Laken ließ der Dunkelhaarige erst einmal vor der Zelle hängen, das konnte man später immer noch mit einem Handruck nach unten befördern. Musste aber ja niemand sehen, was hier drinnen noch so vor sich ging, was sicher nicht nur seine eigene Auffassung war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cameron Stone

avatar

Anmeldedatum : 02.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Di Jan 05, 2010 8:44 pm

Als Bardo ihm wieder klar machte dass er nur noch 4 Wochen hatte wurde ihm noch kälter. Seine Zähne fingen sogar an leicht zu klappern. Na toll, muss der das sagen? Ganz toll...schreib es mir doch auf einen Zettel und reib es mir unter die Nase... dachte Cam sich leicht angesäuert, doch behielt den gedanken für sich. Er hoffte das Bardo ihm eine Zigarette geben würde, doch was Bardo da tat damit hatte Cam nicht gerechnet.
So schnell jkonnte Cam garnicht reagieren wie er von Bardo zu geschnappt und an ihn gedrückt wurde. Cam wollte sich wehren, doch die Wärem die Bardo austrhelte und der wamre Körper taten Cam gut. Kurz stand Cam einfach nur da und in seinem Kopf konnte man es rattern hören.
Als Bardo ihm die schon qualmende Zigarette gab nahm Cam sie ihm ab und nahm einen tiefen Zug. Er entspannte sich sichtlich, soch das lag nicht nur an der Zigarette. Auch Bardos Wärem trug dazu bei das Cam nicht mehr zitterte wie Espenlaub und er entspannte sich noch mehr. Seine Atmung wurde ruhiger und auch sein Herz schlug nicht mehr so wild.
Cam genoss die Wärem von Bardo und wollte mehr davon, er wollte diese Wärem spüren und sie geniesen. Im Kopf schelttete er sich dafür wass er hier tat und dass Bardo ein Mann war versuchte er sich auch immerwieder ins Gedächtnis zu rufen. "Was solls..." sagte er dann und lehnte sich, von sich aus mehr an Bardo um die Wärem noch mehr zu spüren. Er konnte sich vorstellen dass es Bardo gefallen würde. Er selbst wusste nicht wie er das finden sollte, im Moment wollte er nur die Wärem geniesen. Langsam wurde sein Körper auch wieder wärmer.
Cam nahm wieder einen tiefen Zug von der Zigarette und entspannte sich so sehr dass er schon wieder stehen konnte ohne das Gefühl von Pudding in den Beinen. Dennoch hatte er das Gefühl als wenn er ausgelaugt wäre, als wenn er einen Marathonlauf hinter sich hatte. Er streckte sich kurz, vergas dabei irgendwie das Bardo hocn hinter ihm war und lies kurz seine Muskeln spielen, was er immer tat wenn er sich entspannte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bardo Kennet

avatar

Anmeldedatum : 03.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Di Jan 05, 2010 8:56 pm

Cameron sollte sich daran gewöhnen, dass Bardo keinerlei Taktgefühl besaß. Daher würde er es ihm in Zukunft wohl noch öfter unter die Nase reiben, darüber Scherze machen oder sonst etwas machen. Und dann meistens sicher auch noch mit Absicht um die Reaktion darauf sehen zu können. Diese Erkenntnis, dass er eigentlich schon eine wandelnde Leiche war, die nur noch auf den Todesstoß wartete.
Irgendwo hatte er damit gerechnet, dass Cam sich befreien würde. Aber genau das blieb aus. Er wehrte sich nicht, stand nur da an ihm und genoss die Zigarette, die ihm gegeben worden war. Bardo lehnte seinen Kopf zurück gegen die Wand hinter sich und linste durch einen kleinen Spalt zwischen Laken und Zellentür nach draußen. Die meisten Insassen hatten sich in die Federn geschmissen und die Wärter drehten langsam und ein wenig gelangweilt ihre Kreise. „Schau, schon wird es besser.“, bemerkte er, als das Zittern des anderen aufhörte und er auch merkte, dass dieser sich sichtlich entspannte. „Aber erzähl niemandem von dieser Gefühlsduselei.“ Er hatte keine Lust auf dummes Gerede von idiotischen Halbstarken, denen er dann wieder das Maul stopfen musste. Irgendwann würden sie ihn sicher auch auf den Stuhl zwingen. So viel durfte man sich eben dann doch nicht leisten, wenn einem das Leben lieb war.
Den Rauch der Zigarette erreichte ihn auch immer mal wieder, was ihn dann zufrieden einatmen ließ. War Passivrauchen nicht schlimmer, als selbst an einer Kippe zu ziehen? Hatte er irgendwo mal gelesen. Schon lange her, in irgendeinem Heft in einem Wartezimmer einer Praxis. „Hey, ich habe dein Tattoo dieses Mal bemerkt. Und das obwohl ich mit meinen Gedanken ja nun noch mehr woanders war.“, lachte er plötzlich auf und grinste. Das Muskelspiel des anderen entging ihm nicht und ließ ihn schmunzeln. Jedoch sagte er nichts dazu, lag wohl auch daran, dass er langsam müde wurde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cameron Stone

avatar

Anmeldedatum : 02.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Di Jan 05, 2010 9:11 pm

"Werd ich nicht, will ja nicht dass dein Ruf als Macho Schaden nimmt." sagte er dann sarkastisch, aber ernts gemeint, und langsam kehrten seine Lebensgeister wieder zurück. Er hatte noch ein bisschen von der Zigarette übrig und sah diesen an. Langsam drehte er sich zu Bardo und sah ihn an. Cam wusste nicht was er nun von der ganzen Sache halten solle.
Er hielt Bardo den kleinen Rest der Zigarette hin und schmunzelte. "Bittesehr, und dankeschön." sagte er dann mit einem charmanten Lächeln wie er es sonst nur bei Frauen anwand. "Ich frage gleich, bevor ich mich auf mein bett quäle. Wars das für heute oder kann ich in Ruhe schlafen?" fragte er und hob dabei eine Augenbraue. Es war nicht böse gemeint, er wollte es einfach nur wissen. Denn Wenn Bardo auf die Idee kam heute Nacht noch eine Nummer zu schieben könnte Cam nicht ruhig schlafen das wusste er.
Plötzlich hörte er das Näherkommens eines Wärters, und der war schon an der Nachbarzelle. Na toll, wenn der die Kippe sieht gibts ärger... darauf verwette ich meinen Hintern...sogar an Bardo...was tun?... Sein Blick ging zu Bardo als er den Schatten des Wachmannes schon hinter dem Laken sehen konnte.
Mit einer Handbewegung nahm er Bardo die kippe wieder ab undsah wie der Wärter mit dem Schlagstock das Laken runter riss. In diesem Moment stellte Cam sich auf die Zehenspitzen und drückte Bardo einen Kuss auf, er wusste das Bardo sich nicht wehren würde, warum sollte er auch? Der Wärter knallte mit dem Schlagstock an die Gitterstäbe und Cam lies von Bardo ab, die Zigarette schön hinterm Rücken versteckt, in der Faust, so dass man auch keinen Qualm sehen konnte. "Frischling, lass den Scheiss und nun macht euch ins Bett, alle beide!" raunzte der Wärter Cam und Bardo an und Cam nickte nur. Der Wärter ging weiter und Cam nahm nochmal einen Zig und die Zigarette war aufgeraucht. "Denk nur nichts flasches, ich wollte nur keinen Ärger haben..." und dich nicht als Beschützer verlieren, denn den werd ich hier drinnen sicher brauchen.... ich hoffe mal dass Bardo so tickt wie ich es mir denke... Bei diesem Gedanken schmiss Cam die Kippe ins Klo und kletterte auf sein Bett.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bardo Kennet

avatar

Anmeldedatum : 03.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Di Jan 05, 2010 9:28 pm

Sarkasmus? Seine Augenbrauen hopsten kurz ein wenig überrascht in die Höhe. „Einmal das und alle Welt weiß nicht, dass ich eine Schwuchtel bin. Da hat man nur die ganzen Perversen bei sich rumhängen und das, Kleiner, das kann ich beim besten Willen nicht gebrauchen.“ Tunten waren einfach nur widerlich. Wenn man auf Kerle stand musste man selbst ja nicht plötzlich zu einer halben Frau mutieren. Das war ja peinlich und dennoch gab es solche Penner. Kein Wunder, dass viele so schlecht über die Schwulenszene redeten.
Das Lächeln brachte ihn ja beinahe aus der Fassung und dazu wieder mit einem anderen Körperteil zu denken, als mit dem Hirn. „Noch so ein Lächeln und ich nagel’ dich gleich noch mal auf dem Bett.“, stöhnte er hervor, ehe er sich einen kleinen Zug von dem Zigarettenstummel genehmigt hatte. Dann schien er kurz nachdenklich zu werden. Na wollte er noch mehr heute Nacht oder doch nicht? Lange Rede gar kein Sinn. „Das war’s für heute. Und falls nicht wirst du es schon merken.“ Dann würde er ihn vom Bett zerren und das machen was er am besten konnte. Aber da näherte sich ein Wärter, was auch ihm nicht unbemerkt blieb. Doch Cam handelte schnell was die Kippe anging, als das Laken auf den Boden gesegelt war.
„Aye, aye.“, brummte Bardo beinahe nörgelnd, als sie von dem Wärter verbal ins Bett befördert wurden. Die Zigarette war weg, Bardo knallte sich auf sein unteres Bett und der Wärter ging auch weiter. „Eine Hand wäscht die andere, Hübscher.“, wiederholte er einen Satz, den er glaubte heute schon einmal gesagt zu haben. Nur wusste er nicht mehr, ob es zu Cameron oder ob es zu Lex gewesen war. Man konnte auch nicht immer alles behalten. Kurz trat er noch einmal leicht gegen die Matratze über seinen Kopf. „Hee! Wehe du schnarchst wie ein Bär! Und wehe ich bekomme Morgen keinen Gute-Nacht-Kuss!“ Noch ein Lachen war von ihm zu hören, ehe er sich auf die Seite warf und versuchte Schlaf zu finden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cameron Stone

avatar

Anmeldedatum : 02.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Di Jan 05, 2010 9:51 pm

Cam war aufs Bett gkrabbelt und hatte sich in seine Decke eingemummelt. Er wollte schlaf finden und zwar so viel wie möglich, er wusste ja nicht wann sie einen hier aus den Federn schmissen. Das Bardo nicht direkt auf seine Frage geantwortet hatte, es also offen gelassen hatte ob er diese Nacht noch mehr wollte oder nicht wurmte ihn, es lies ihn innerlich unrihig werden, was nicht gerade dazu beitragen würde dass er ruhig schlafen konnte.
Er erschrack als Bardo von unten gegen seine Matratze trat, doch dann schmunzelte er.
2Bisher hat mit noch kein Betthäschen gesagt dass ich schnarche, du wärst der erste." sagte er dann und als Bardo den 'Gute-Nacht-Kuss' erwähnte atmete er aus, und ein hämisches Grinsen umspielte seine Lippen, er wusste dass das, was er jetzt sagen würde gefährlich enden konnte, doch er wollte tesen wie weit er gehen konnte. "Verdien es dir." sagte er nur und lies offen wie Bardo es sich verdienen sollte.
Cam schloss die Augen und lies die letzte Viertelstunde Revue passieren. Er wusste nicht wie er es finden sollte das Bardo ihn so behandelt hatte. Als er jetzt so zurückdachte empfand er zwar keine Genugtuung, aber irgendwie auch keine Abscheu, er wusste nicht wo er dieses Gefühl einordnen sollte.
Dass Bardo es geschafft hatte ihm zum Höhepunkt zu treiben lies ihn hart schlucken. Nie in seinem Leben hätte er gedacht dass er es mit einem Mann treiben würde und dabei auch noch so dass er zum Höhepunkt kommen würde.
Leicht schüttelte er den Kopf und seine Gedanken kreisten, sie kreisten um Bardo um ihn und um das was alles noch passieren könnte. Da kam ihm plötzlich ein Satz in den Sinn, den Bardo genant hatte und der ihm logisch erschien.
Na klar....eine Hand wäscht die andere, Gegenleistung für das was man getan oder geleistet hat, klar... war klar dass es hier so funktinierte, aber hey, ich hab Bardo vor Ärger bewahrt... was bekomme ich dafür?
"Eine Hand wäscht die andere?" wiederholte er den Satz von Bardo, ohne Zusammenhang, drehte sich auf die Seite und sah zu seinem Zellengenossen runter. "Was bekomme ich denn dafür dass ich dir Ärger wegen der Kippe erspart habe? Hm?" fragte er und legte ein charmantes Lächeln auf. Den Satz von Bardo, dass er ihm bei einem zweiten Lächeln dieser Art wieder nageln würde hatte er schon wieder vergessen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bardo Kennet

avatar

Anmeldedatum : 03.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Di Jan 05, 2010 10:09 pm

War auch mit Absicht gewesen. Er konnte ja nicht wissen, was er nachts träumte. Sollte er irgendwann mit einer Latte aufwachen musste schließlich etwas dagegen getan werden. Und da er nicht mehr alleine in der Zelle war, musste er so was nicht mehr selbst übernehmen sondern ‚machen lassen’. „Bezeichnest du mich gerade als dein Betthäschen?“ Er streckte sich auf seinem Bett aus und hatte das Wörtchen ‚dein’ sehr deutlich betont. Es war doch eher anders herum. Der da oben war sein Spielzeug. Ich es mir verdienen? Frecher Bursche! Jetzt wurde ihm auch noch auf der Nase herum getanzt. „Oho, vorsichtig mein Lieber.“, raunte er ihm zu und sein Unterton klang drohend. Aber auf der anderen Hand sah man, dass er es noch mit sehr viel Humor nahm. Hey, er war eben zum Schuss gekommen, danach konnte er so schnell keine schlechte Laune entwickeln.
Er ergriff das am Boden liegende Laken und warf es rauf auf das obere Bett. War schließlich seins. „Ich kann es auch so machen, dass es dir alles andere als gefällt.“ Und Cam somit nicht noch einmal zum Schuss kam sondern nur der Dunkelhaarige. Der Neue sollte bloß nicht übermütig werden, weil er mal ein wenig netter gewesen war. Der Insasse drehte sich auf den Rücken und schloss seine Augen. Sofort kamen die Bilder von dem Hoch, was er eben erlebt hatte und er genoss es. Da hätte er jetzt am liebsten ein Video von gehabt, aber wie gesagt… so etwas hatte er hier leider nicht zur Verfügung. So ein Dreck aber auch.
Bardo hatte seinen Augen geschlossen gehabt, doch als er dann fragte, was er denn jetzt dafür als Gegenleistung bekam, linste er nach oben und bekam das Lächeln mit. Das Lächeln ließ wirklich gleich wieder seine Lust steigen, aber er besann sich. „Was willst du denn dafür?“, hakte er nach und hatte schon wieder einige Perversionen vor seinem inneren Auge. Oh, mit Cam konnte er sicher noch so einiges anstellen in naher Zukunft. Vor allem wenn er sich weiter so positiv entwickelte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cameron Stone

avatar

Anmeldedatum : 02.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Di Jan 05, 2010 10:28 pm

Das Laken, welches zu ihm raufgeworfen wurde ignorierte er. Er sah zu Bardo runter. Als er ihn fragte was er wollte, sah er Bardo fragend an. Na toll... Depp... Was willst du? Was hast du dir gedacht? ... war ja klar dass er das fragt....Vielleicht...? ....Nein...NEIN .....NEIN NEIN!....
Cam stand leicht der Mund offen, man konnte sehen wie er überlegte. "Ja, was ich will..." man konnte hören dass er es selber eigentlich auch nicht wirklich wusste. Geht das? Würde er da mitmachen? Cam kam eine Gedanke, doch er wusste nicht was Bardo davon halten würde, ob er ihn da nicht wieder auf dumme Gedanken bringen würde. Der kuss, den er Bardo zur Ablenkung der Wache gegeben hatte, hatte ihn darauf gebracht.
"Nein...das geht nicht, würdest du wohl nicht mitmachen..." meinte er dann eher zu sich und sah immernoch zu Bardo runter. Doch Cam wurmte es und er wollte es wissen.
Als er Bardo gerade geküsst hatte kam es ihm so leicht vor. Lag es daran dass er noch durch die Bettgeschichte wirr war, oder woran könnte es gelegen haben? Sein Blick wurde nachdenklich und kurz herrschte Schweigen.
"Warte kurz..." sagte er und legte sich wieder auf sein Bett. Sein Blick starr an die Zellendecke gerichtet lies er die Situation mit dem Wärter nochmal Revue passieren und irgendwie empfand er komischerweise keine Abscheu als er daran dachte wie er Bardo geküsst hatte. Cam das ist nicht normal...los... teste es....Bardo wird dich nicht fressen...oder doch?...auch egal!
Cam rollte sich auf die Seite, sprang vom Bett und sah aus der Tür nach draussen, der Wärter war nicht zu hören und zu sehen. Sofort ging sein Blick wieder zu Bardo. "Gut, ich will dass du jetzt einfach nur still bist, und dich nicht rüherst." sagte er dann mit einem Ton der eine Mischung aus Befehlston und Unsicherheit darstellte. "Ich will nur was testen..." sagte er dann und ging zu Bardo ans Bett.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bardo Kennet

avatar

Anmeldedatum : 03.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Di Jan 05, 2010 10:42 pm

Er hatte aufgelacht, als Cameron wohl nicht so recht wusste, was er eigentlich wollte. Aber er gab ihm mal die Zeit um etwas in seinem Köpfchen auszudenken. Anscheinend war er dann aber zu feige das auch deutlich auszusprechen und auf den Punkt zu bringen. Schade eigentlich, immerhin wollte er es hören. „Jetzt sprech’ keine halben Sachen aus und spuck aus, was du willst, Killer.“ Denn seine eigene Neugierde war etwas, was er auf Biegen und Brechen einfach nicht abkonnte. Am liebsten würde er dieses Gefühl manchmal erwürgen. Und… warten? Kurz? „Ich warte, aber nicht für ewig.“, brummelte er ein wenig ungehalten und schloss kurzzeitig wieder seine Augen. Schnell kam aber dann Bewegung in Cam, der nun unten vor ihm am Bett stand. Na, was sollte das denn auf einmal werden? Da war Baba mal gespannt.
Uhlala, mit einem Mal wurde ihm auch noch etwas befohlen. Auch wenn es etwas unsicher klang. Vor ihrer netten Runde vorhin hätte er ihm wahrscheinlich den Hals umgedreht, aber jetzt war er gespannt, was dem jungen Kerl in seinem Kopf so für Unsinn vorschwebte. Jetzt sollte bloß kein Wärter wagen zu stören, den würde er platt machen. Dafür ging er dann sogar gerne in den Bunker. „Was testen? So, was willst du denn testen?“, fragte er amüsiert nach und verschränkte die Arme hinter seinem Kopf, während er ihn so betrachtete. Abwartend wurde sein Blick mit der Zeit, wenn auch etwas ungeduldig. Geduld hatte er einfach keine, also sollte er bloß schnell das testen, was er testen wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cameron Stone

avatar

Anmeldedatum : 02.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Di Jan 05, 2010 10:54 pm

Cam stand vor dem Bett und rang mit sich, er wollte es wissen, doch was er jetzt tun würde...er wusste Baba würde seinen Spass dran haben. Cam atmete einfach einmal tief durch und stützte sich mit einem Knie auf der Bettkante von Bardo ab. Cam schluckte und stützte sich mit einer Hand rechts und mit der anderen links von Baba ab.
"Du rüherst dich einfach nicht, ja?" diesmal klang es eher wie ein leichtes Flehen. Er hatte Angst, das wenn Baba sich bewegen würde, dass ihn dann der Mut verlassen und Cam aufspringen und wegrennen würde.
Cam schluckte hart, schloss leicht die Augen und gab Baba einen gehauchten Kuss auf die Brust. Wieso verspürst du keine Abscheu Cam? Was ist los? Was soll der Mist...wirst du etwa schwul? Nein...das kann unmöglich sein... du hattest doch so viele Frauen...alle waren gut...
Er 'testete' weiter und gab Baba einen zweiten Kuss, diesmel etwas leidenschaftlicher, nicht nur gehaucht, sondern einen richtigen Kuss, nahe seiner Brustwarze. Hier fand Cam es irgendwie gut das Baba sein Oberteil neben dem Bett hat liegen lassen. Was ist los...Du küsst einen Mann...das ist nicht normal...na los! Cam wollte wissen wie weit er gehen konnte bevor sich dieses Brechreizgefühl wieder einstellte, welches er hatte bevor Bardo mit ihm Betthäschen gespielt hatte.
Ein weitere Kuss folgte, diesmal nahe am Hals und ein weitere nahe am Ohr. Er konnte Bardos Atem deutlich spüren, doch irgendwie epmfand er keinen Ekel. Es war aber auch keine Befriedigung, es war einfach.... er wusste nicht wie er es beschreiben sollte. Es war ähnlich dem gefühl was er immer entwickelte wenn er einen Menschen getötet hatte, emotionslos, aber dennoch, irgendwas war da, irgendwo.
Cam hörte auf mit den Küssen, er stützte sich ab und sein Blick war auf die Brust von Bardo gerichtet. "Das versteh ich nicht..." sagte er dann eher zu sich und man sah dass er grübelte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bardo Kennet

avatar

Anmeldedatum : 03.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Di Jan 05, 2010 11:09 pm

Ohne sich zu rühren blieb er ruhig liegen und ließ seinen Zellengenossen in aller Ruhe machen. Und ja, er genoss es durchaus von ihm geküsst zu werden. Zumal er damit absolut nicht gerechnet hätte, sondern eher mit einem kaputten, in der Ecke sitzenden und schluchzenden Etwas von einem Mann. War aber auch eine Abwechslung so was mal nicht in seiner nähe zu haben. Schmunzelnd beobachtete er das Treiben des anderen und schloss dann seine Augen. Sollte er ihn ruhig von oben bis unten abschlabbern, brachte ihn am Ende eh nur auf unanständige Gedanken. Aber was in Cams Kopf vorging wollte er wirklich gerne wissen. Scheiße, dass er keine Gedanken lesen konnte. Sich einmal in den Kopf des anderen beamen, das wollte er. Wo war Scotty wenn man ihn brauchte.
Doch dann war vorbei mit dem Küssen und seine Augen gingen wieder auf. „Hey.“ Er sah ihn leicht Stirn runzelnd an, wie er da so nachdenklich auf seine Brust starrte. „Du kannst da ein Loch reinstarren, die kann dir auch keine Antwort geben.“, entgegnete er. „Was verstehst du nicht? Das es dir egal ist, dass du einen Kerl küsst?“ Leicht schüttelte er seinen Kopf. „Darüber solltest du dir nicht deinen Kopf zerbrechen.“ Irgendwann würde es ihm klar werden. „Du bist gekommen, weil ich nachgeholfen habe. Das hätte auch jede Frau hinbekommen. Deswegen bist du jetzt nicht schwul.“ Er tickte ihm gegen den Kopf. „Ist grad ´ne reine Kopfsache.“ Was sollte Cam auch denken, immerhin war er genötigt worden. „Aber trotzdem kannst du die Sache jetzt entweder zu ende bringen oder du legst dich zu mir ins Bett.“ Mit einer Hand klopfte er neben sich auf die Matratze.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cameron Stone

avatar

Anmeldedatum : 02.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Di Jan 05, 2010 11:30 pm

Sein Blick ging zu Bardo als dieser anfing zu sprechen. Und was er sagte klang logisch. Irgendwie war er erleichtert darüber. "Ne Kopfsache, hm?" fragte erdann und wirkte sichtlich erleichtert. Irgendwie fing er an Bardo zu mögen, er war nett, auf eine komische Art und Weise.
Als Bardo ihn wieder vor die Wahlt stellte sah er ihn an. Er sah Bardo an und schmunzelte. "Dafür bist du mir was schuldig..." er wusste das es Bardo gefallen würde, und da ihm dass ohnehin gerade egal war konnte er auch weitermachen. Da Bardo dass ohnehin irgendwann von mir verlangt...kann ich ja schonmal üben, solange wie mein Hirn noch auf Leerlauf geschaltet ist...ist auch egal...ob jetzt oder in den nächsten tagen... und wenn Bardo so tickt wie ich denke, werde ich in ihm sowas wie einen 'Beschützer' haben... auch wenn ich ihn dafür bei Laune halten muss... der Preis ist verdammt hoch.... aber besser so als durchgereicht zu werden...
"Nimms mir nicht krumm, das Gebit ist Neuland für mich." sagte er dann zu Bardo, manövrierte sich richtig auf das Bett, so dass er nun direkt über ihm war und gab Bardo wieder Küsse auf die Brust. Hier ging es noch für Cam, denn er versuchte sich einfach vorzustellen wie er es bei einer Frau getan hatte, er hoffte dass da der Unterschied zum Mann nicht alzugroß war.
Mit seinen Küssen wanderte er allmählich höher zu seinem Hals und verwöhnte ihn dort. Cam war sanfter als Bardo, dennoch hoffte Cam dass Bardo wenigstens ein bisschen Gefallen dran haben würde und er so besser auf ihn 'aufpassen' würde. Cam wollte sich durch diesen kleine Spiel, einen Bonus erarbeiten und Bardo sowohl Milde stimmen als auch dazu bringen dass er bei Laune bleib, im Bezug auf Cam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bardo Kennet

avatar

Anmeldedatum : 03.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Di Jan 05, 2010 11:53 pm

„´ne Kopfsache.“, bestätigte der Dunkelhaarige noch einmal. „Es sei denn du tickst so wie ich und wirst doch davon schwul.“, lachte er dann. Man sollte ja niemals nie sagen. Aber sollte sich Cam ruhig erstmal beruhigen. Und dafür konnte er ihn auch für lieb und nett halten. Im Moment war es ihm egal, was am nächsten Tag aber auch schon wieder ganz anders aussehen könnte. Das sollte Cam im Hinterkopf behalten, sonst könnte er Probleme bekommen. „Ich werde schon alle meine Schulden begleichen.“ Frage sich nur, ob ihm dann auch alle Begleichungen der Schulden gefallen würden, Bardo ganz sicher.
Neuland war es für jeden Mal. Aber irgendwann musste man ja mal einen Anfang finden und sich was Neues zutrauen. Offen für alles sein. Alles und jeden. Oder so ähnlich. „Bist nicht die erste Jungfrau, die ich einreite.“, warf er ihm frech an den Kopf und ließ sich die Küsse auf seiner Haut wieder gefallen. Wieder war da ein genießendes Stöhnen von ihm. Beherrschen konnte er sich dann auch nicht mehr wirklich und drehte die ‚Stellung’ um, so das der Blonde wieder unter ihm lag. Grinsend lag er über ihm. „Nimms mir nicht krumm, ich bin einfach gierig.“, äffte er Cam in dem Ton nach, in welchem er das mit dem Neuland rüber gebracht hatte. Seine Lippen berührten die des anderen und er küsste ihn wild und zügellos. Auch drang seine Zunge wieder in seinen Mund ein und wollte auf ein Spiel mit Cams Zunge eingehen. Bei Laune würde Baba so wohl wirklich bleiben, was ihn anbelangte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cameron Stone

avatar

Anmeldedatum : 02.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Mi Jan 06, 2010 12:08 am

Den Kommentar, das Cam davon doch schwul werden konnte behielt er sich im Hinterkopf. Er wusste nicht wieso. Den kommenar mit der Jungfrau überging er einfach. Er war gerade dabei Bardo sanft zu verwöhnen als er von ihm wieder ruckartig aufs Bett gedreht wurde. Er wehrte sich nichtmal dagegen und Cam war es ohnehin egal.
War ja klar das Bardo wieder auf dumme Gedanken kommen würde.... seis drumm....soll er machen...tief durchatmen Cam....
Als Baba ihn wieder küsste und wieder dessen Zunge ins Spiel kam spannte Cams Körper sich kurz, kaum merklich an. Doch dann erwiedert er den Kuss, erst ganz zaghaft. Cam.. du küsst einen Mann....einen MANN!....na toll... aber wenn du jetzt aufhörst reist Baba dir den Kopf ab....willst du denn aufhören?... In Gedanken stellte er sich die Frage und es machte ihm Angst dass er darauf keine Antwort fand in seinem Kopf. Weist du was Cam...? Versuche es zu geniesen! Es sind deine letzten 4 Wochen! Lass sie dir nicht versauen! NA LOS! Als Cam sich so in Gedanken wachgerüttelt hatte wurde auch er leidenschaftlicher in dem Kuss. Er fing an mit Bardos Zunge zu spilen, wie er es schon sooft mit Frauen gemacht hatte. Na loss. Cam...keinen Rückzieher machen....versuche es so gut es geht zu geniesen... was soll schon schief gehen....ob schwul oder nicht... hier drinnen hast du eh keine Wahl...hier gibt es nur Männer... Ein leises Stöhnen kam von Cam, was aber im kuss unter ging.
Zaghaft legte er seine Arme um Bardo und drückte ihn näher an sich heran. Jetzt war es ihm auch egal ob es Bardo war oder sonst wer.
Mit einer Hand fuhr er in den Nacken von Bardo und durch seine Haare. Langsam fing Cam an es zu geniesen, Er hatte die Augen geschlossen und versuchte einfach nur die Berührungen und das zu geniesen und auszublenden mit wem er diese Liebkosungen austauschte, doch er hatte auch noch im Hinterkopf das Baba ihn sicher bald wieder daran erinnern würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bardo Kennet

avatar

Anmeldedatum : 03.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Mi Jan 06, 2010 12:25 am

Es war gut, dass er sich nicht wehrte, ansonsten wäre er einfach brutaler an die ganze Sache heran gegangen. Aber andererseits empfand er es auch irgendwo für schade, dass er es so über sich ergehen ließ. Das war ja beinahe schon wieder viel zu einfach. Schrecklich einfach. Aber beschweren sollte man(n) sich auch nicht immer und wegen jedem noch so kleinen Scheiß. Er bekam ja, was er wollte. Oder nicht? Die Küsse von Bardo wanderten langsam am Hals von Cam herab, wo er es sich dann auch nicht nehmen ließ, sich dran zu machen einen Knutschfleck zu hinterlassen, in dem er an der Haut saugte, immer wieder unterbrechend durch Küsse, ehe er die Lippen des anderen wieder in Beschlag nahm und ihm leicht in die Unterlippe biss. Oh ja, er genoss es. Und musste sich beherrschen nicht gleich wieder ein Zelt in seiner Hose aufzubauen.
Seine Hände wanderten am Oberkörper von Cameron herab. Es war einfach wundervoll die Muskeln unter seinen Fingern zu spüren, die Wärme und… es war einfach perfekt. Ob sich der Blonde jetzt wohl zwei Brüste einer Frau wünschte, die er massieren konnte? Gott, wo kamen solche Gedanken eigentlich immer her, wenn er mit irgendwelchen Bettgeschichten zu Gange war. Er hielt mit seinen Küssen inne und blickte den unter ihn liegenden nachdenklich an. Behielt seine Gedanken jedoch für sich mit einem Schmunzeln in seinem Gesicht. War alles unter seinem Copyright. Wieder berührte er ihn sanft mit seinen Lippen, liebkoste seine.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cameron Stone

avatar

Anmeldedatum : 02.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Mi Jan 06, 2010 12:40 am

Er spürte die Lippen von Bardo und langsam konnte Cam es geniesen. Ein Stöhnen entfleuchte ihm als Bardo mit seinen Küssen an seinem Hals entlang fuhr. Natürlich spürte er wie Bardo Cam 'markierte'. Er selbst hatte die Frauen auch gerne so makiert, mit einem Knutschfleck. Es war wie ein Brandzeichen, auch wenn es nicht ewig halten würde. Doch es war sichtbar für jedermann, und zwar an einer Stelle wo er selbst hundertpro nicht rankam.
Schwarf zog er die Luft ein als Bardo ihm auf die Unzerlippe biss und unterdrückte wieder eine Stöhnen, was dazu führte dass er höhrbar ausatmete. Oh man...wenn das wer erfährt.. ich bon tot... hey in 4 Wochen ist eh alles vorbei....also los Cam genies es! Na los...!
Als er die Hände von Bardo auf seinem Oberkörper spürte drückte er leicht den Rücken durch, wohl auch vor Erregung, doch das wollte er sich nicht eingestehen, noch nicht.
Als Bardo inne hielt sah Cam ihn an. Hatte er etwas falsch gemacht? Er hoffte nicht, denn er wollte Bardo nicht verärgern. Doch Bevor Cam etwa shätte sagen können spürte er wieder die Lippen von Bardo auf seinen. Nun wurde Cam leidenschaftlicher und brachte die zunge ins Spiel.
Mit seiner freien Hand wanderte er über den Oberkörper von Baba und versuchte sich diesen sowohl einzuprägen als auch ihn mit seiner Hand zu liebkosen. Irgendwie ist das bei einer Frau einfacher... egal... weiter...
Cam wusste nicht wieso er das tat, vielleicht weil er gerade so mitten drin war? Mit seiner Hand wanderte er allmählich südlicher, zum Hosenbund von Baba und verweilte dort. Er wusste nicht wie weit er gehen konnte, oder durfte. Denn er wusste das Baba hier der Herr m Haus, pardon, der Zelle war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bardo Kennet

avatar

Anmeldedatum : 03.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Mi Jan 06, 2010 12:58 am

Die anderen Insassen wussten so zumindest, dass er schon an jemanden zum Spielen vergeben war und zwar an den Dunkelhaarigen. Und er teilte nicht gerne. Absolut nicht. Kannte man sonst wohl nur von Einzelkindern und so richtig erklären konnte er es auch nicht. Was seins war, war einfach seins. Und Cameron war jetzt seins. Er sollte ihm doch ein Tattoo auf den Arsch stechen lassen.
Er spürte die eine Hand von Cam seinen Oberkörper entlang wandern und genoss es, was ein genießendes Seufzen in den Kuss hinein auch nur bestätigte. Doch dann. Die Hand war bei seinem Hosenbund angelangt und? Ja nichts und! Das war ja das Schlimme. Der Insasse hielt erneut inne und sah den anderen stirnrunzelnd an. „Steck sie rein oder lass es, aber mach ihn nicht nervös.“ Mit ‚ihn’ war sein Herr in den südlicheren Regionen gemeint. Was sollte daran kompliziert sein mit einem Mann? Cam kannte sich selbst und seine eigenen Gelüste ja sicher auswendig, da musste er das nur an Bardo anwenden, wie an sich selbst auch. Oder wie es Frauen bisher bei ihm getan hatten. So schwer war das gar nicht. Aber vielleicht war Baba auch einfach schon etwas zu geübt in Sachen Männer.
Er legte seinen Kopf beinahe abwartend schräg und grinste charmant. Ja, das konnte er auch sehr gut. Auch wenn seines immer ein bisschen dreckig ausfiel. „Aber wenn du drin bist, dann musst du es auch zu Ende bringen.“ Nicht das er nachher vor Schreck dann doch die Hände bei sich ließ. Nein, nein. „Rückzieher machen gilt nicht.“, raunte er ihm zu und küsste ihn wieder. Die beiden konnten glücklich sein, dass sie jetzt kein Wärter erspähte. Was hoffentlich auch noch etwas so blieb. Vielleicht hätten sie das Laken wieder vor die Zellentür spannen sollen. Nur so zur Sicherheit. Aber das lag jetzt oben und keiner der beiden war wohl so frei und hing es auf… Bardo war zu faul und Cam lag unter ihm und sollte da bloß bleiben, sonst war die Stimmung hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cameron Stone

avatar

Anmeldedatum : 02.01.10

BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   Mi Jan 06, 2010 12:23 pm

Immernoch war seine Hand am Hosenbund als Baba ihn ansah. Cam wusste nicht wie er den Blick interpretieren sollte, war das jetzt gut oder schlecht? Er wollte Bardo nicht verärgern, denn irgdnwie hatte er das Gefühl dass Bardo sowas wie seine Lebensversicherung und sein Schutz hier drinnen waren. Als Bardo meinte Cam solle 'ihn' nicht nervös machen, ging sein Blick zwischen sich und Bardo und an Bardo hinab, doch schnell wieder zu Bardos Gesicht.
Was hast du dir da eingebrockt Cam...hey, so schwer wird es nicht seien.... wird nicht anders sein als wenn du es bei dir selber machst....also los... wird schon schief gehen, im schlimmsten Fall erwürgt Bardo dich... und hey, wäre das denn so schlimm? Also was hast du zu verlieren...
Cam setzte sein Verführerlächeln auf, wie er es sonst nur bei Frauen tat und sah Bardo damit an. Seine Hand zitterte leicht und er musste sich überwinden um das zu tun was er jetzt tun würde. Cam schluckte hart und fuhr langsam, quälend langsam mit seiner Hand in die Hose von Bardo.
Das Herz von Cam schlug ihm so gegen die Brust dass er das Gefühl hatte die Brust würde gleich zerspringen, es schnürte ihm den Hals zu und er musste schwer schlucken.
Als Cam mit seiner Hand die Männlichkeit von Bardo berüherte machte das Herz von Cam einen Aussetzer. Cam musste mehrmals tief durchatmen bis er zaghaft begann Bardo in südlicher Region mit der Hand zu massieren. Cam selbst spannte sich an. Cam erwiederte den kuss von Bardo und wurde mutiger. Er begann Bardo leidenschaftlicher zu massieren und versuchte einfach auszublenden was er damit bei Bardo bewirkte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Mittlere Ebene   

Nach oben Nach unten
 
Mittlere Ebene
Nach oben 
Seite 3 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fox River :: Zellenbereich-
Gehe zu: